Moritz Koller

Aktuelles Lieblingszitat: „Wer auf der Stelle tritt, kann nur Sauerkraut fabrizieren“

Neu mit an Bord: Seit 2018 unterstützt Moritz Workshops, Teamentwicklungen und Seminare mit viel Gespür für zwischenmenschliche Prozesse und auf den Punkt gebrachten, simultanen Visualisierungen.

Mit seiner Aufmerksamkeit und Ruhe bereichert er die produktive Arbeitsatmosphäre von Workshops.

Die Vernetzung innerhalb von Teams stärkt er erfahren und kreativ mit handlungsorientierten Teamexperimenten und gemeinsamen Outdooraktivitäten. 

Seine Schwerpunkte bei roots liegen aktuell:

  • in der Organisation und Durchführung von Teamcoachings und handlungsorientierten Teamentwicklungen 
  • Simultanprotokollierung und Visualisierung in Workshops

 
Und privat?

Moritz trifft man entweder in den Bergen bei den verschiedensten alpinen Sportarten oder beim Schrauben an seinem Bus. Seiner Freude, Wissen zu vermitteln, geht er als Ausbilder beim Deutschen Alpenverein nach.

Aus- und Weiterbildungen:

  • Bachelor of Arts Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften (Universität Konstanz)
  • Master of Science Sportökonomie mit Schwerpunkt internationales Personalmanagement (Universität Bayreuth)
  • Zertifizierter ScumMaster (ScrumAlliance)
  • Trainer Hochtouren und Sportklettern (DAV)
  • Hochseilgartentrainer (ERCA)
  • Aus- und Fortbildungen in der Erlebnispädagogik (Universität Konstanz)
  • In Ausbildung zum systemischen Berater (Marcminorgroup / Nürnberg)