Martin Kensy

Electric light did not come from the continuous improvement of candles. (Oren Harar)

Querdenker und Teamplayer: Seit vielen Jahren unterstützt Martin als systemischer Berater mit Hingabe und Feingefühl Teams und Organisationen dabei, ihren eigenen Weg zu finden.

Mit klugen Fragen und großer Ruhe leitet er Gruppen durch die Hochs und Tiefs auf dem Weg zu deren Zielen. Dabei stellt er wertschätzend Altes in Frage und ermutigt immer wieder Neues auszuprobieren – aktuell besonders das Arbeiten mit agilen Werkzeugen im Sinne evolutionärer Organisationen. 

Hast du Fragen an Martin?

Schreib ihm: martin.kensy@roots.de 

Martins Schwerpunkte

  • Beratung, Team- und Organisationsentwicklung, zu den Themen: Gelungene Kooperation und sinnstiftendes Arbeiten, Konfliktklärung, Kommunikation auf Augenhöhe, Stressmanagement und Lebensbalance, Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcenmanagement
  • Einzelcoaching zu den Themen persönlicher und beruflicher Entwicklung
  • Inklusive Konzepte für Menschen mit Behinderung zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenz

Und privat? 

Wenn Martin nicht gerade nachhaltiges Leben und Arbeiten in seinem Unverpackt-Laden vorantreibt, kümmert er sich um seine Leidenschaft der wesensgemäßen Bienenhaltung. Oder man findet ihn beim Klettern am Fels, am liebsten mit viel Abenteuer drum herum.

Aus- und Weiterbildungen

  • Studium Diplom-Pädagogik (Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Uni Augsburg)
  • Ausbildung in hypnosystemischer Beratung und Coaching (Milton Erickson Institut, Gunther Schmid, Heidelberg, anerkannt vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC)
  • Fortbildungen in TZI, Kommunikation, Konfliktmediation
  • sysTelios Transfer Netzwerkpartner (www.systelios.de/klinik/nachhaltigkeit/transfer)
  • Fachübungsleiter Klettersport (DAV), Kanuguide (VDKS), Instruktor für Behindertenskilauf (ÖSV)