Haltung und Methoden

Unsere Grundannahmen und Arbeitsprinzipien

Wir haben bei unserer Arbeit mit Einzelpersonen, Teams oder Organisationen vor allem eines im Blick: die Menschen und ihre Beziehungen zueinander. In unsere Konzepte beziehen wir die Menschen ihrer Organisation, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten ein. Dabei passen wir unsere Konzepte grundsätzlich individuell an jeden Kunden an, auch noch während der Maßnahmen. Die folgenden Ansätze bilden dabei die Grundlage unseres Handelns:

Ressourcenorientierung

Wir sehen die Menschen Ihrer Organisation und die Ressourcen grundsätzlich als Teil der Lösung. Zu Beginn einer Konzeption betrachten wir vorhandene Strukturen, würdigen Geleistetes, erkennen Probleme, aber auch Positives und Funktionierendes. Darauf aufbauend erarbeiten wir in enger Abstimmung mit Führungskräften und Mitarbeitern Ihrer Organisation Ansätze und Maßnahmen zur Veränderung. Bei diesem Prozess nutzen wir das Wissen und die Fähigkeiten der Menschen. Unsere Aufgabe ist es dabei, durch ungewohnte Impulse und zielgerichtete Fragen eingefahrene Sichtweisen zu irritieren und Anstöße zu geben. Die konkreten Lösungen und Veränderungen entwickeln die Mitglieder Ihrer Organisation selbst.

Systemische Orientierung

Wir haben immer das große Ganze im Blick und betrachten das Wechselspiel der unterschiedlichen Einflussgrößen. So erhalten wir eine größere Zahl an Lösungsansätzen. Das Handeln Einzelner sehen wir immer vor dem Hintergrund ihrer Funktion und Verflechtung im Gesamtsystem. Durch die Berücksichtigung möglicher Wechselwirkungen werden tragfähige Lösungen gefunden, die der Komplexität Ihrer Organisation gerecht werden.

Handlungsorientierung

Eigene Erfahrungen sind die Grundlage für persönliches Lernen. Wir integrieren deshalb praktische Übungen und Teamaufgaben in unsere Maßnahmen. Statt Belehrung von vorne zu erhalten, wird der Teilnehmer zum Akteur und Verantwortlichen. Durch die neuen und überraschenden Aufgaben durchbrechen wir gewohnte Denkmuster und Strukturen. Solche Irritationen sind die Voraussetzung dafür, neue Wege zu versuchen und den Blickwinkel zu erweitern. Die Teilnehmer unserer Maßnahmen übernehmen so eigenverantwortlich und kreativ die Suche nach Lösungen.

Prozessorientierung

Wir passen jede unserer Maßnahmen individuell an die jeweiligen Anforderungen und Gegebenheiten an. Bei der Planung und Konzeption gehen wir äußerst sorgfältig vor und beziehen von Beginn an die Menschen Ihrer Organisation mit ein. So geben wir allen Beteiligten das Gefühl, in den Prozess eingebunden zu sein und können alle Maßnahmen an die Menschen und ihr Umfeld anpassen. Im Verlauf unserer Projekte setzen wir regelmäßig Feedback-Schleifen ein. Dadurch können wir ständig kontrollieren, ob die aktuellen Maßnahmen den Erwartungen und Erfordernissen entsprechen oder prozessorientierte Anpassungen nötig sind.

Pinboard

Dieser Fragestellung gingen beim roots Unternehmertag am 10. Mai 2018  mittelständische Unternehmer und Führungskräfte der Region Ober- und...

In unserer Arbeit treffen wir immer wieder auf Führungskräfte, die sich mehr Energie, Erfolg und Zufriedenheit im Umgang  mit Ihren Mitarbeitern...

Wieviel moderne Führung braucht Ihr Unternehmen?
Die Theorie: Firmenchefs und Mitarbeiter wollen fl ache Hierarchien
Die Realität: Die meisten kleben...

roots
Kastellstraße 8
88316 Isny
Tel.: 07562 - 97083-0
Fax: 07562 - 97083-29
E-mail: info@roots.de
Web: www.roots.de