Dialog- und Steuerungsgruppen

Dialog- und Steuerungsgruppen - Betroffene zu Beteiligten machen - Roots Change Management um effizient und erfolgreich miteinander zu kommunizieren.

Betroffene zu Beteiligten machen

Um das notwendige Commitment für anstehende Veränderungen zu erreichen, Spannungen, Ängste und Widerstände frühzeitig zu entkräften und das vorhandene Wissen in der Organisation zu nutzen, ist es sinnvoll, die Menschen Ihrer Organisation in den Change-Prozess einzubinden. Häufig eingesetzte Gruppenformate sind Steuerungsgruppen, welche Betroffene, Entscheidungs- und Know-how-Träger umfassen, sowie Resonanzgruppen und Soundingboards, die sich regelmäßig über Wirkungen und Fortschritte des Change austauschen. Außerdem nutzen wir Projektgruppen, die an speziellen Themen der Veränderung arbeiten, und Führungskreise, die zu relevanten Themen der Veränderungen Entscheidungen treffen müssen.

Diese verschiedenen Gruppen unterstützen wir bei ihrer zielgerichteten und wirkungsvollen Kommunikation durch die Konzeption und Moderation von Workshops und Meetings.

Ihr Vorteil: In Ihrer Organisation werden die optimalen Voraussetzungen geschaffen, um effizient und erfolgreich miteinander zu kommunizieren. Wir sorgen ergebnisorientiert aus einer neutralen Perspektive für die passenden Strukturen. So lassen sich Arbeitsthemen konstruktiv besprechen und tragfähige Entscheidungen auf einer soliden Basis treffen.

Pinboard

Dieser Fragestellung gingen beim roots Unternehmertag am 10. Mai 2018  mittelständische Unternehmer und Führungskräfte der Region Ober- und...

In unserer Arbeit treffen wir immer wieder auf Führungskräfte, die sich mehr Energie, Erfolg und Zufriedenheit im Umgang  mit Ihren Mitarbeitern...

Wieviel moderne Führung braucht Ihr Unternehmen?
Die Theorie: Firmenchefs und Mitarbeiter wollen fl ache Hierarchien
Die Realität: Die meisten kleben...

roots
Kastellstraße 8
88316 Isny
Tel.: 07562 - 97083-0
Fax: 07562 - 97083-29
E-mail: info@roots.de
Web: www.roots.de