druck

Fortbildung

roots-Unternehmertag

11.Apr.2018 | Thema: Allgemein, Fortbildung | Keine Kommentare »

Wieviel moderne Führung braucht Ihr Unternehmen?

DIE THEORIE: Firmenchefs und Mitarbeiter wollen flache Hierarchien
DIE REALITÄT: Die meisten kleben am Status Quo aus Angst vor Veränderung
DIE LÖSUNG: Kooperative Modelle beziehen Mitarbeiter ein

Was ist dran an der Lösung „Kollegiale Führung“?
Wie passen Theorie und Praxis zusammen?
Was ist anders in kollegial geführten Unternehmen?
Und was davon macht für die eigene Organisation Sinn?

Wir laden ein, sich mit anderen Unternehmern und Führungskräften zu
diesen Fragen praxisnah auszutauschen – wir unterstützen den Austausch
mit Theorie und Praxis aus unserem Erfahrungsschatz als Berater.

IHR MEHRWERT:

  • Kompakte Information zu agilen Formen der Unternehmens- und Mitarbeiterführung
  • Austausch mit Unternehmern aus dem Mittelstand: Mit welcher Art von Führung werden gute Erfahrungen gemacht?
  • Praxischeck: Wieviel Kollegiale Führung macht in meinem Unternehmenskontext Sinn?

 

Zeitrahmen: 09.05.2018, 10-16 Uhr

Kosten: 47 €

Ort: Landidyll Hotel Zum alten Schloss, 91241 Kirchensittenbach

Referenten: Michael Rauh und Doro Lehmann

Inklusive:

  • Getränke im Seminarraum
  • Leckere Kaffeepausen mit Obst und Kuchen
  • 3-Gang-Mittagsmenü

Anmeldung:
Landidyll Hotel Zum alten Schloss
Familie Heberlein
Kleedorf 5
91241 Kirchensittenbach
Telefon 09151 860-0
Telefax 09151 860-146
reservierung@zum-alten-schloss.de
www.zum-alten-schloss.de

oder

roots – Die Profi s fürs Zwischenmenschliche in Organisationen
Kastellstraße 8
88316 Isny
info@roots.de

Hier können Sie den Flyer zum Unternehmertag herunterladen: Flyer zum roots Unternehmertag

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihr roots Team

Ankommen, wohin ich will. Mich selbst stärken – meine Ziele umsetzen

28.Jun.2017 | Thema: Fortbildung | Keine Kommentare »

Ein Praxisseminar mit Selbstmanagementmethoden nach dem Zürcher Ressourcen Modell

Zum zweiten Mal in diesem Jahr bieten wir das Praxisseminar “Ankommen, wohin ich will” mit ausgewählten Selbstmanagementmethoden nach dem Zürcher Ressourcen Modell an. Was Sie bei dem Seminar erwartet und wofür es nützlich sein kann, haben wir hier für Sie beschrieben:

Sie möchten es schaffen, Verhaltensvorsätze – im Job oder privat – nachhaltiger in die Tat umzusetzen?

Sie haben sich etwas vorgenommen und möchten sich nun für die Erreichung Ihrer Ziele stärken?

Sie merken, dass Sie etwas ändern müssten und möchten die nötige Klarheit und Entschlusskraft entwickeln?

In dem Seminar „Ankommen, wohin ich will“ erlernen Sie die dafür passenden Selbstcoaching-Methoden nach ZRM. Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) ist eine innovative, praktisch erprobte und wissenschaftlich fundierte Selbstmanagement-Methode, um persönliche Handlungspotenziale zu entdecken, zu nutzen und zu stärken.

Anhand eigener Anliegen lernen Sie die Methode im „Selbstversuch“ praktisch kennen und erlernen alle notwendigen Kompetenzen zur Anwendung. Durch die gute Mischung aus theoretischen Impulsen und interaktiven (Selbst-) Coachingsequenzen wird die Transfersicherung zu eigenen Anliegen aus dem beruflichen oder persönlichen  Alltag garantiert.

Begeisterte Stimmen von Teilnehmern der letzten Veranstaltungen finden Sie hier

 _________________________________________________________________________

 

Ausführliche Hintergrundinformationen und Eckdaten:

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • Wir stellen Ihnen aktuelle (neuro-)wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Thema „Ziele stecken und erreichen“ vor
  • Sie lernen eine Selbstmanagement-Methode, mit der Sie sich selbst stärken und gewünschtes Verhalten erfolgreich realisieren können
  • Anhand eigener Anliegen wird die Übertragung der Selbstmanagement-Tools auf die Anforderungen im eigenen Kontext garantiert
  • Ihre Entscheidungs- und Handlungsspielräume werden erweitert, damit Sie auch in schwierigen Situationen zielrealisierend handeln können

 

Zielgruppe:

Geeignet ist die Veranstaltung für jeden, der lernen möchte, „Kopf“ und „Bauch“ zu synchronisieren, persönliche Zielambivalenzen aufzulösen und sich selbst bei der Umsetzung eigener Vorhaben und Ziele zu stärken.

 _________________________________________________________________________

 

Termin: 09. – 10. November 2017

Eckdaten: Tag 1: 10.00 – 19.00 Uhr, Tag 2: 9.00 – 16.00 Uhr (15 Arbeitsstunden)

Veranstaltungsort: Hotel Schloss Burgellern in Schesslitz, www.burgellern.de, Übernachtung, falls vor Ort gewünscht, 104,-€ inkl. Frühstück

Seminargebühr: 450,- € zzgl. MwSt, inkl. Mittagessen und Tagungsgetränke (Sonderkonditionen für Selbstzahler, Studenten, etc. auf Anfrage)

Seminarleitung: Doro Lehmann, Diplom Psychologin und Gesellschafterin von roots

 

 

Infos und Anmeldung: info@roots.de, Anmeldung bis zum 12. Oktober 2017

 

Vorankündigung zum offenen Seminar „Ankommen, wohin ich will 3.0“ im Frühjahr 2017

15.Sep.2016 | Thema: Allgemein, Fortbildung | Keine Kommentare »

Nach der positiven Resonanz auf das Praxis-Seminar „Ankommen, wohin ich will“ freuen wir uns im kommenden Frühjahr unser Seminar wieder anzubieten.

Wie schon bereits 2015 und 2016 werden beeindruckende Selbstmanagement-Methoden  nach ZRM (Zürcher Ressourcen Modell) vermittelt. Die Methodik orientiert sich an den vielfältigen neuen Erkenntnissen der Hirnforschung und wird auf der Grundlage wissenschaftlicher Studien kontinuierlich weiterentwickelt.  Also kein „Hokuspokus“, sondern etwas Neues „mit Hand und Fuß“.

Geeignet ist die Veranstaltung für jeden, der lernen möchte, „Kopf“ und „Bauch“ zu synchronisieren, persönliche Zielambivalenzen aufzulösen und sich selbst bei der Umsetzung eigener Vorhaben zu stärken.

 

Wir freuen uns, Sie bei der Umsetzung ihrer gesteckten Ziele zu unterstützen.

Doro Lehmann und Michael Rauh

 

 

Die Ausschreibung zum Seminarangebot finden Sie hier.

__________________________________________________________________________

 

Termin: 02.-03. März 2017

Zeiten: Tag 1: 13.00 – 19.00 Uhr   Tag 2: 9.00 – 16.00 Uhr (12 Arbeitsstunden)

Ort: Schloss Burgellern, Schesslitz. Kosten für Übernachtung, falls gewünscht: 89,- € inkl. Frühstück

Seminargebühr: 450,- € inkl. Begrüßungsimbiss, Tagungsgetränke und Mittagessen am 2. Tag (Sonderkonditionen für Selbstzahler auf Anfrage)

Anmeldung: info@roots.de bis zum 27.01.2017

 

 

roots erweitert sein offenes Seminarangebot: Kraft durch Balance – Zwischen Stress und Resilienz in Beruf und Alltag

29.Aug.2016 | Thema: Allgemein, Fortbildung | Keine Kommentare »

Nach der durchweg positiven Resonanz auf das offene Seminar „Ankommen, wohin ich will“ wollen wir unser Seminarangebot um ein weiteres, sehr aktuelles Thema erweitern:

Kennen Sie das Gefühl von einem Termin zum nächsten zu hetzten und doch nicht allen Anforderungen gerecht werden zu können. Der Tag müsste eigentlich mehr als 24 Stunden haben, um alle Verpflichtungen unter einen Hut zu bekommen.

In dem Praxis-Seminar „Kraft durch Balance“ geht es darum, den eigenen Umgang mit subjektiv erlebtem „Zuviel“ an Belastung zu reflektieren und den Zugang zu den eigenen Ressourcen zu fördern. Auf der Basis aktueller neurobiologischer Erkenntnisse und moderner Stressmanagement-Konzepte können neue Handlungsweisen für ein kraftvolles Zukunftsbild entworfen werden.

Das Seminar ist für jeden gedacht, der sich eine gute Balance zwischen Stress und Erholung wünscht. Ausgewählte Selbstmanagementtechniken werden anhand eigener Anliegen erlernt, damit der Transfer in den Alltag gelingen kann.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilname.

Judith Kensy

 

Die Ausschreibung zum Seminarangebot finden Sie hier.

__________________________________________________________________________________

Inhalte im Überblick:

  • Aktuelle neurowissenschaftliche Impulse rund um die Themen Stress und Resilienz
  • Selbstmanagementtools, um die eigene Kraft durch Balance zu stärken
  • Interaktive (Selbst-)Coachingmethoden auf den Ebenen: Körper, Emotionen, Verstand
  • Ressourcentankstelle – Techniken, um die eigenen Kraftquellen zu entdecken, zu stärken, weiterzuentwickeln
  • Handlungsorientierte Übungen zur Selbstwahrnehmung und Aufmerksamkeitsfokussierung
  • Yoga und Meditation werden als zusätzliches Programm angeboten

__________________________________________________________________________________

Termin: 03.-04. November 2016 (Eckdaten: Tag 1: 10.00-18.00 Uhr, Tag 2: 09.00-16.00 Uhr, 14 Arbeitsstunden)

Ort: Tagungshaus Sankt Raphael, Kempten (Übernachtung 59,90 € inkl. Frühstück)

Seminarkosten: 390,- inkl. Tagungspauschale (Café zwischendurch, Mittagessen, Abendessen) Sonderkonditionen für Selbstzahler auf Anfrage

Anmeldung: info@roots.de bis zum 17.10.2016

 

 

Internationaler Kongress Erleben und Lernen 2008

01.Sep.2008 | Thema: Fortbildung | Keine Kommentare »
Internat. Kongress erleben & lernen

Internat. Kongress erleben & lernen

Vom 26.-27. September 2008 findet der internationale Kongress ERLEBEN & LERNEN bereits zum siebten Mal statt. Auch dieses Jahr tauschen sich Experten und Interessierte zum Thema Handlungsorientiertes Lernen an der Universität Augsburg aus.

Auch roots ist an diesem Kongress beteiligt. Unsere beiden roots Mitarbeiter Martin Kensy und Manuel Brunn werden unter dem Titel „Die Gruppe als Ressourcenpool – Neue Übungen kreativ gestalten“ mit einem Workshop vertreten sein.

Tags: , ,

Erste Hilfe für Teams von 18. bis 19. September in Kleedorf

01.Mai.2008 | Thema: Fortbildung | Keine Kommentare »

Erste Hilfe für Teams

Erste Hilfe für Teams

Erste Hilfe für Teams – Wenn Teamarbeit zum Notfall wird.
Rezepte und ihre Nebenwirkungen für Personaler und Führungskräfte

In Kooperation mit dem Landidyll Hotel „Zum alten Schloss“ laden wir Sie herzlich ein zum Thema: „Wenn Teamarbeit zum Notfall wird“. Auch wenn die Arbeit in Teams heute als bevorzugte Arbeitsform gilt: Führungskräfte und Personaler singen oft ein anderes Lied von quälenden Meetings, endlosen Diskussionen, Machtgerangel, Einzelkämpfertum, unbefriedigenden Ergebnissen,….

Was also ist zu tun, damit Teamarbeit tatsächlich den erwünschten Mehrwert für Organisationen und Teammitglieder hat ?

Anhand schwieriger Teamsituationen aus der eigenen Praxis, werden in der Veranstaltung erste Hilfe-Maßnahmen für verfahrene Teamsituationen entworfen, Rezepte ausgetauscht und auf mögliche Nebenwirkungen überprüft. Relevante Einflussgrößen erfolgreicher Teamarbeit werden von Profis systemisch unter die Lupe genommen, teamdiagnostische Methoden zur Verfügung gestellt und präventive Maßnahmen vermittelt.

Nehmen Sie sich von 18. bis 19. September Zeit, um in entspannter Atmosphäre zu ….

Lernen von Profis: Prävention und Rezepte
Lernen aus der Praxis: Supervision und kollegiale Beratung
Lernen aus Erfahrung: Ausgewählte Lernprojekte rund ums Thema „Erste Hilfe für Teams“
Wir freuen uns auf lehr -und genussreiche Tage mit Ihnen im Landidyll Hotel „Zum Alten Schloss“in der Hersbrucker Schweiz .

Ihr roots Team

Tags: , , ,

© roots - die Profis für's Zwischenmenschliche
roots - Die Profis für's Zwischenmenschliche | Eglofser Str. 4 | 88260 Eisenharz | Telefon: 0 75 66 / 94 14 61 | www.roots.de