druck

roots respect Paddelwochenende – mit Rollifahrerer ins Wildwasser

Thema: Allgemein

Es spritzt und platscht! Die Sonne brennt auf der Haut und nur der Neoprenanzug schützt vor dem kalten Nass.

Am 1. Juniwochenende wurde das traditionsreiche Rolli-Paddelwochenende wieder ins Leben gerufen, welches nun für zwei Jahre ausgesetzt hatte. Hierfür tauschten unsere Kursteilnehmer ihren Rollstuhl gegen einen Schlauchkanadier. Begleitet von Helfern und unseren Safety-Kayakern ging es dann auf die Iller im Allgäu.
Nach einem gemütlichen ersten Abend am Campingplatz in Sonthofen wurden am Samstag im leichteren Flussabschnitt grundlegende Techniken wie z.B. das Kehrwasser anfahren und wichtige Verhaltensweisen neu gelernt oder wieder aufgefrischt.
Dies meisterten
die Kursteilnehmer mit Bravour, ohne dass auch nur ein einziges Kanu gekentert ist.
Dem fordernden zweiten Abschnitt des Flusses stand deshalb nichts mehr im Wege und auch dieser wurde in fast trockenen Neos am Sonntag befahren. Alles in allem ein super schönes Wochenende und großer Dank an alle, die mitgewirkt haben. 

Auch in den nächsten Jahren kann sich das Trainerteam eine Wiederholung der Veranstaltung gut vorstellen. Bei Interesse, sowohl als Teilnehmer im Rollstuhl oder als ehrenamtlicher Helfer, gerne unter info@roots.de melden.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

© roots - die Profis für's Zwischenmenschliche
roots - Die Profis für's Zwischenmenschliche | Eglofser Str. 4 | 88260 Eisenharz | Telefon: 0 75 66 / 94 14 61 | www.roots.de